Kirschkuchen vom Blech

 

  • 500 gr Dinkelmehl 1050
  • 125 gr. Dattelsirup oder Agavendicksaft
  • 200 gr. Vegane Magarine
  • 4EL Chiasamen, gemahlen und in 200 ml Wasser gelöst
  • 2 Päckchen Weinsteinpackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanille
  • 200 ml Wasser
  • 1 Glas Kirschen

MISCHE DIE WEICHE MAGARINE MIT DEM CHIASAMENGEL UND DEM DATTELSIRUP. GEBE MEHL, BACKPULVER, SALZ, GEWÜRZE UND WASSER DAZU UND VERRÜHRE SCHNELL ZU EINEM TEIG. GGF. BRAUCHST DU NOCH WASSER. GEBE DIE ABGERTROPFTEN KIRSCHEN DAZU UND STREICHE DEN TEIG AUFS GERFETTERTE BLECH. BACKE CA. 30 MIN BEI 175 GRAD IM VORGEHEIZTEN OFEN.

MIT PUDERZUCKER ODER VEGANER SCHOKOLADE DEKORIEREN!

AUS DEM KIRSCHSAFT KANN MAN EINE LECKERE SCHICHTSPEISE MACHEN. DEN SAFT MIT STÄRKE ANDICKEN, CA. 30 GR. UND EINMAL AUFKOCHEN. DANN ABGEKÜHLT MIT SOJAGHURT ODER SIJAQUARK IM GLAS ABWECHSELND EINSCHICHTEN. DEN JOGHURT ODER QWUARK NACH GESCHMACK SÜSSEN.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s