Fruchtaufstrich mit Espresso

imageSüß-saure Früchte mit herbem Espresso? Kaffee in der Marmelade? Schmeckt das? Und ob! Es kommt nur auf die richtigen Obstsorten an. Köstlich ist das Rezept mit einer Beerenmichung aus sauren und herben Beeren, gern auch noch aus Tiefkühltruhen Bestand. In meinem Rezept erfolgt die Bindung mit Chiasamen, so dass als Süßungsmittel Agavendicksaft in individueller Dosierung genommen werden kann.

Ca. 300 gr Beerenmichung oder nur Himbeeren, ein Teil kann durch Apfel ersetzt werden

1  Espresso, Espressotasse voll

Ca. 1-2 El Agavendicksaft, nach Geschmack

2 El Chiasamen

 

Beerenmichung oder Himbeeren auftauen lassen. Gegebenenfalls den Apfel schälen und würfeln, max. Die Hälfte davon verwenden. Alles Zutaten pürieren . Am einfachsten mit dem Pürierstab. Wer den Aufstrich haltbarer machen möchte, püriert direkt im Topf und läßt das Mus mal durch kochen. Dann in saubere Gläser füllen und verschließen. Im Fall der heißen Masse, sollten die Gläser für 5 Minuten auf dem Deckel stehen.

Passt sehr gut zu Croissants! Hmmmmmmm!

image

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s