14. Tag: Ölziehen

Nachdem meine Zähne nun wieder glatt und glänzend sind und auch keine Karies gefunden wurde…. soll das natürlich auch so bleiben.

Aufgrund meiner genetischen speichelzusammensetung aber auch Art der Ernährung ( saures Obst) neige ich leider zu Belägen auf den Zähnen. Ich kann putzen und spülen aber bisher war nichts effektiv. Allerdings habe ich seit Jahren keine Karies mehr.

Nun werde ich es mit einer Ölziehkur probieren. Bisher schreckte mich die Dauer des ölkauens ab. Doch ich werde einfach anfangen und langsam auf 20 Minuten steigern. Ich benutze natives Kokosöl.

Im Anschluss verwende ich dennoch die Zahnbürste mit Zahncreme und Spülung.

Das Öl soll, vor allem durch die lange Verweildauer im Mund, zahntaschen und Zwischenräume erreichen und sanft reinigen. Es dient so auch der Entgiftung.

Eine positive Auswirkung auf den Mundraum ist unangezweifelt! Aber inwieweit es ganzheitliche Heilwirkung hat, muss jeder selbst testen. Es ist in jedem Fall ohne Nebenwirkungen oder schädlichen Aspekten.

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/oelziehen.html

 

https://www.flowgrade.de/blog/oelziehen/

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s