30.Tag: EIS ­čśŐ

Eis ist lecker und geh├Ârt zum Sommer dazu!

Leider ist es meist eine S├╝├čigkeit ohne gro├čen N├Ąhrwert!

Un Eis selbst zu machen braucht man keine besondere Eismaschine! Gesundes Eis kann man leicht und schnell in einem guten Mixer zubereiteten. Ich benutze gern einen kleinen Personalmixer/Blender. Das Ger├Ąt sollte in der Lage sein Eisw├╝rfel zu Crashen.

NICECREAM

Dieses Eis besteht aus Bananen und ist fein cremig und s├╝├č. Die Bananen verlieren etwas am typischen Geschmack und lassen sich mit weiteren Zutaten gut kombinieren, Hasrlnussmus, Kakaopulver oder Vanille. Dadurch entsteht ein Eis, ├Ąhnlich dem Milcheis.

Das Rezept ist einfach: Bananen sch├Ąlen und in St├╝cke schneiden. Dann einfrieren und bei Bedarf die gew├╝nschte Menge, ca. 200 Gramm f├╝r eine gro├če Portion, im Mixer cremig p├╝rieren. Zum Schluss gew├╝nschte Zutaten dazugeben und alles nochmal durchmixen.

Nachteil der nicecream: Bananen sind auch ziemlich zuckerlastig.

Fruchtsorbet ist da wesentlich “ leichter“. Auch daf├╝r werden vorbereitete und tiefgefrorene Obstst├╝cke verwendet. Ein Klassiker sind Himbeeren oder Erdbeeren. Aber auch Mango, Ananas und anderes Obst schmeckt sehr gut! Diese Obstsorten lassen sich am besten mit Etwas Banane, Mandelmus oder Pflanzendrink/Joghurt zubereiten. Diese Zutaten machen das Eis viel cremiger!

Ich gebe auch gern Eiwei├čpulver ( Vegan) dazu!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / ├ändern )

Verbinde mit %s