Das richtige Getränk zur Mahlzeit

Gerade in der Veganen Ernährung sind folgende Mikronährstoffe wichtig: Eisen, jod und Zink.

Prinzipiell kommen diese Nährstoffe in pflanzlichen Lebensmitteln vor.

Vor allem Eisen ist recht gut in Pflanzen zu finden. Allerdings in seiner dreiwertigen Form, dem “ Nicht Hämeisen“ . Das Hämeisen ist nur in tierischen Lebensmitteln enthalten. Es wird leichter und ungehemmter aufgenommen. Vitamin c und organische Säuren verbessern die Aufnahme des “ nicht Hämeisen “

Jod ist theoretisch auch in Pflanzen zu finden, wären unsere Böden nicht ausgelaugt bzw. Jodarm. Daher wird in Deutschland jodiertes Speisesalz empfohlen. Etwa 50 Prozent des Bedarfes werden mit 5 gr Salt gedeckt. Daneben werden Fertigprodukte, Brot , usw. Mit jodiertem Salz hergestellt. Wer wenig salzt und Fertigprodukte meidet, könnte mit der Bedarfsdeckung ein Problem bekommen. In diesem Fall helfen der Verzehr von nori Algen,  Kelptabletten ( aus Algen) oder jostabletten.

Zink ist besonders in Kürbiskernen, sonnenblumenkernen oder Haferflocken enthalten.

Alle drei Mikronährstoffe können in ihrer Resorption gehindert werden. Und das schon durch normale Getränke zur Mahlzeit!

Kaffee oder Tee zum Müsli als Frühstück ist ungünstig.

Mineralwasser mit hohem Gehalt an Mineralien besonders Calcium sollte nicht zur Mahlzeit getrunken werden.

Leitungswasser mit hohem härtegrad bzw. Nitrat Gehalt ist auch nicht empfehlenswert.

Es gibt noch weitere inhibitoren, die die resorption von Nährstoffen behindern:

dazu zählen auch die phytate aus Getreide. Daher sollte Getreide und auch Hülsenfrüchte und Nüsse gut eingeweicht werden. Das senkt den phytatgehalt.

Auch Keimen ist gut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s