Weihnachtskartenbasteln für kleine Hände

Kleckerklein malt nicht gern. Er knetet viel lieber. Darin ist er auch super. Im Gegensatz zu seinen Brüdern, konnte er früh Schnüre und Kuglen formen. Kneten ist eine tolle Sache aber Malen ist nun mal notwendig….

Und daher mache ich das Malen für Kleckerklein interssant. Damit er auch ein Erfolgserlebnis hat, wähle ich einfache Projekte aus.

So wie diese Weihnachtskarten aus Handabdrücken.

Kleckerklein bemalt mit altersgerechter Finger – oder Wasserfarbe seine Hände. Die Handfläche weiß, Finger und Daumen rot. Entweder mit einem Pinsel oder dem Zeigefinger der anderen Hand. Jüngeren kindern hilft nan am brsfen dabei. Dann wird der Handabdruck auf Papier gestempelt. Nach dem Trocknen wird mit rosa bzw beiger Farbe ein Gesicht in die weiße Handfläche gemalt. Entweder mit Finger oder Pinsel. Auch das muss wieder trocken, bevor eine rote Nase gemalt oder mit dem Finger aufgestempelt werden kann. Dann werden Wackelaugen aufgeklebt und ein Mund gezeichnet.  Das habe ich gemacht. Kleckeklein hatte zum Mund – Malen keine Lust mehr….

IMG_2799

 

#Bastelnmitkindern

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s