Naturheilkunde wirksam?

IMG_0869Angeregt durch meine erfolgreiche Fersensporntherapie möchte ich über meine Gedanken zu dem Thema schreiben. Keine Sorge, ich will nicht für eine bestimmte Therapie order Ernährung werben. Ich möchte Gedanken anregen!

Es gibt soviele Geschichten von wundervollen Heilungen. Doch ich finde es schrecklich, wenn mir Jemand seine Theorie als die einzig wahre verkaufen will. Es liegt daran, dass mich die Allgemeingültigkeit stört und nicht, weil ich die Geschichte nicht glaube, habe selbst auch eine erlebt: mein Kampf gegen den M.Crohn. Obwohl ich Phasen parentrraler Ernährung und Astronautenkost lange hinter mir habe, ist meine Therapie keine allgemein empfohlene. Sie wirkt eben nur bei mir…Es kann keine Empfehlung für alle geben, keine Ernährung, die allen gut tut….Denn wir sind viel zu verschiedenen.

Und selbst die eigenen Bedürfnisse ändern sich ständig im Lebensfluß. Wir sind dem Tages-, Mond-, Jahreszeitenrhythmus, Monatszyclus, etc…unterworfen. Daher bleibt nichts, wie es ist.

Ich möchte noch nicht einmal von Krankheit oder Gesundheit sprechen sondern von einem Zustand des Wohlbefindens, von Fitness, Leistungsfähigkeit und Glück. Wenn man sich so fühlt, ist der Körper in Balance. Und Selbstheilungskräfte und Immunsystem laufen optimal…so MEINE THEORIE. Wir Kreisen mehr oder weniger um diesen Idealzustand herum. Sind wir weit von dem idealzustand entfernt, können Krankheiten entstehen. Es uns ins Gleichgewicht bringt und damit gut tut, ist bei jedem anders!.

Ich persönlich bin der Sportwagen mit Kohlenhdratvetbrennungsmotor serienmäßig. Das heißt ich Brauche Bewegung und Kohlenhydrate fürs  Wohlbefinden. Zumindest gerade in diesem Moment, in dieser Zeit…Aber auch Pausen, in denen ich die Füße hochlegen kann, einen Kaffee oder das Spiel mit den Kindern genieße.

Es ist schwer Herauszufinden was man wirklich braucht. Es ist ein Prozess und erfordert Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung. Oft müssen Gewohnheiten abgelegt werden. Und Rückfälle, sowie Mißerfolge kommen vor. Doch letztendlich gewinnt man nur an Lebensqualität. Und das sollte man sich wert sein. Wenn ich mir selbst etwas bedeute, wenn ich mich selbst schätze, dann gehe ich achtsam mit mir um.

Viele Mütter geben ihren Kleinen erstmal lieber Globuli oder einen Kräutertee und machen Zwiebelsäckchen oder Wickel, um dem kleinen Organismus Chemie zu ersparen. Doch selbst greifen sie meist schneller zur Medizin als es nötig wäre. Als würden die Hausmittel nur bei Kindern wirken. Vielleicht ist dem sogar so. Kleine Kinder leben im hier und jetzt und Bedürfniss orientiert. Sie trinken weder Kaffee noch Alkohol und bekommen in der Regel eine gesunde Kost mit wenig Zucker, sind Nichtraucher. Wirkt die Homöopathie nur dann? Sie mag bestimmt besser wirken, wenn wir weniger Störfaktoren mit uns rumschleppen. Weil dann die volle Kraft der Selbstheilung dienen kann. Aber Naturheilkunde wirkt auch bei Erwachsenen. Vor allem, wenn man ihr vertraut.

Wer der Homöopathie nur skeptisch gegenüber steht sollte zumindest mal die Krauterrheilkunde ausprobieren. Dazu gibt es immerhin zahlreiche positive Erfahrungen und entsprechend aufbereitete Arzneimittels mit rein pflanzlichen Wirkstoffen. Auch Zwiebelsackchen und Wickel, sowie Kneipsche Wasser Anwendungen , kann man probieren.

Die Naturheilkunde kann vielfach gut helfen, doch ersetzt sie nicht die akut Behandlung schwerer Krankheiten.  Vielmehr sollten beide Heilverfahren genutzt werden.

Unwohlsein entsteht immer dann, wenn wir aus dem Gleichgewicht geraten sind, körperlich oder seelisch. Je älter wir werden umso geringer unsere Toleranz schlechter Faktoren gegenüber. Körperliche Balance erreichen wir nur, wenn wir unserem Körper das geben, was er braucht. Alle Nährstoffe, Bewegung und Entspannung. Es lohnt sich seinen eigenen Weg zu finden.

Leider ist nicht unbedingten das richtig, was wir am Liebsten Essen. Dann wären Nougatringe bei mir…jammmmmjammmm   Tagesprogramm! Klar, was man garnicht mag,  ist wegzulassen. Genau, wie Fertigprodukte und FastFood….Weiß man ja!!! Frisch und abwechslungsreich soll es sein!

Ohne Ausprobieren geht es nicht. Und das in allen Bereichen. Sport und Entspannung gehören mit dazu.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s